Noch vor wenigen Jahren wurde Facebook hauptsächlich von 16-Jährigen regiert, die sich über lustige Videos und kurze, frühreife Aussagen austauschten.

Heute hat sich das Blatt gewendet. Die Kinder haben sich auf andere Social Media Plattformen wie Instagram und Snapchat zurückgezogen. Dies führte zwangsläufig dazu, dass die Geschäftsseite von Facebook stärker boomte als jemals zuvor.

Viele Funktionen und Social Media-Trends haben zu diesen Änderungen beigetragen. Eine davon – auch wenn sie in Bezug auf die Geschäftswelt immer noch stark unterschätzt wird – sind die Facebook-Gruppen.

In diesem Blogbeitrag geht es darum, warum es ratsam ist, eine Facebook-Gruppe einzurichten, die sich ausschließlich Deinem Unternehmen widmet.

Gründe, warum Dein Business eine Facebook Gruppe braucht 

Zugehörigkeitsgefühl erwecken

In Facebook Groups geht es darum, eine Community rund um eine Marke aufzubauen und Gleichgesinnte zusammenzubringen. Und was ist besser als eine Gruppe voller Menschen, die Interessen, Meinungen und ihre Liebe zu Deinen Produkten oder Dienstleistungen teilen?

Indem Du eine Facebook-Gruppe für Dein Unternehmen erstellst, gibst Du den Mitgliedern das Gefühl, Teil von etwas Besonderem zu sein. In diesem Fall fühlt es sich sogar so an, als wären sie Teil Deines Unternehmens. Dies wird auf jeden Fall die öffentliche Meinung zu Deinem Unternehmen verbessern.

 

 

Business-Customer-Relationship

Das Hauptaugenmerk der Facebook-Unternehmensgruppen liegt auf der Bewerbung Deines Produkts oder Dienstes. Es gibt jedoch noch eine weitere wesentliche Funktion. Gruppen unterstützen Unternehmen dabei, sich mit ihren Kunden in Verbindung zu setzen. Daher sind Gruppen ein leicht zugängliches Werkzeug zum Aufbau einer starken Geschäftskundenbeziehung.

Unterschätze niemals eine gute Beziehung zwischen den Kunden und den Gründern eines Unternehmens. Dies kann entscheidend für Dein Business sein!

Facebook Gruppen können nicht nur verwendet werden, um mit Deinen Kunden zu kommunizieren und Kontakt aufzunehmen. Darüber hinaus dienen sie auch als schnelle Methode, um Dich ansprechbarer erscheinen zu lassen. Die Menschen werden schließlich beginnen, den Menschen hinter dem Unternehmen zu sehen.

Dies führt zu einer drastischen Vertrauens- und Glaubwürdigkeitssteigerung, die Dir wiederum hilft, Deine Angebote noch stärker zu bewerben.

Dies erfordert natürlich auch Dein Engagement. Denke nicht, dass die Gruppe von alleine wachsen wird. Versuche auch Du, Deine Erfahrungen zu teilen und eine Verbindung zu den Mitgliedern herzustellen, denn dafür wurden Facebook-Gruppen erstellt.

 

Zeig Dein Wissen

Ein weiteres Merkmal einer Facebook Gruppe ist, dass Mitglieder schnell Fragen stellen können, die sie möglicherweise haben. Hier kommst Du ins Spiel.

Als die bessere Version des Kundenservice ist dies Deine Möglichkeit zu glänzen. Wenn Du die Fragen gründlich und ausführlich beantwortest, zeigst Du Deinen Kunden, dass Du Dein Fachgebiet wirklich verstehst.

Hier kannst Du auch Dein Fachwissen und Engagement unter Beweis stellen. Auf diese Weise kannst DU unterstreichen, dass Du spezialisiert und versiert bist. Dies ist natürlich äußerst wichtig, wenn Du das Vertrauen Deiner Kunden genießen möchtest.

Wenn diese das Gefühl haben, dass Du weißt, was Du tust, ist es weitaus wahrscheinlicher, dass sie Deine Produkte oder Dienstleistungen tatsächlich kaufen.

 

 

Wichtige Insights

Was hält Deine Zielgruppe wirklich von dem neuesten Zusatzfeature?

Wie gefällt ihnen Dein neuestes Produkt?

Und wonach sehnen sie sich wirklich?

Manchmal können diese Fragen nur vage beantwortet werden. Die Verwendung einer Facebook-Gruppe kann dies für immer ändern. Da Du über Gruppen direkt mit Deinen Kunden interagieren kannst, bieten sie auch wertvolle Einblicke.

Führe Umfragen durch, sammle Feedback, indem Du die Beiträge der Mitglieder liest oder einfach Deinen Kundenstamm befragst. Ein „Hey, was sollen wir als nächstes für Euch tun?“ kann Wunder bewirken. Es ist immer hilfreich, diese Informationen direkt vom Kunden zu erhalten. Auf diese Weise musst Du Dich nicht mit dem riesigen Wald an Analysen abfinden.

Darüber hinaus wirst Du auch auch bisher unbekannte Chancen erkennen. Mithilfe von Gruppen kannst Du auf einfache Weise Daten zu Deinen Kunden erfassen, z. B. Altersgruppe oder Geschlecht. Auf diese Weise kannst Du Dein Produkt oder Deine Dienstleistung noch weiter optimieren, um es perfekt an Deine Zielgruppe anzupassen.

Und das Beste daran: Facebook erledigt alles für Dich und das kostenlos!

 

 

6 (geheime) Nebenwirkungen von Facebook Gruppen

Im Verlauf dieses Artikels haben wir bereits verschiedene Vorteile einer Facebook-Gruppe zur Förderung Deines Geschäfts besprochen. Abgesehen von den allgemeinen Vorteilen gibt es jedoch auch einige etwas kompliziertere, verstecktere.

1. Umgehe den neuen Algorithmus:

Die diesjährige Änderung des Algorithmus hat bei vielen Facebook Nutzern ihren Tribut gefordert. Damit wurde die Reichweite von Pages weiter verringert. Zum Glück wurde gleichzeitig ein Schwerpunkt auf Gruppeneinträge gelegt. Daher ist es jetzt an der Zeit, in das Spiel einzusteigen und diesen Algorithmus zu Deinem Vorteil zu nutzen.

 

2. Mehr Traffic:

Immer wenn es einen neuen Beitrag in der Gruppe gibt, wird eine Benachrichtigung an alle Mitglieder gesendet. Somit wird der Verkehr zu jeder Post geleitet. Durch das Anzeigen des Gruppennamens, einschließlich des Firmennamens, werden die Mitglieder ständig an Dich erinnert. Sie werden sich an Dein Unternehmen erinnern, wenn sie in Zukunft Deine Dienste benötigen könnten.

 

3. Mehr Engagement& organische Reichweite:

Kennst Du einen Digital Marketer, der sich nicht über eine geringere organische Reichweite und ein geringeres Engagement auf Facebook beschwert hat?

Es gibt jedoch einen Ausweg und die Antwort lautet Facebook Gruppen. Aufgrund des Facebook Algorithmus ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ein Benutzer einen Gruppenbeitrag anstelle eines Seitenbeitrags sieht. Dies liegt daran, dass das Posten von Gruppen für den Benutzer von größerem Interesse ist. Darüber hinaus erhöht dies auch die Engagementrate, da der Post von einer großen Anzahl von Benutzern einen Echtzeit-Eindruck vermittelt wird.

 

4. Neue Kunden:

Wie allgemein bekannt, haben Gruppen und Cliquen eine anziehende Atmosphäre um sich. Jeder möchte Teil eines größeren Ganzen sein. Auf diese Weise ist es möglich, schnell neue Mitglieder zu gewinnen. Und neue Mitglieder werden möglicherweise sehr schnell zu neuen Kunden.

 

5. Kostenfreie Werbefläche:

Wenn es richtig gemacht wird, kann das Cover einer Facebook Gruppe der Hotspot für kostenlose Werbung sein. Denke mal darüber nach: Es ist normalerweise das erste, was einem Besucher ins Auge fällt. Natürlich sollte das Gruppen Cover die Gruppe in der ersten Linie repräsentieren. Eine kleine Hintergrundwerbung hat jedoch nie jemandem geschadet. Call to Action Buttons sind dafür ideal!

Vergiss nicht, dass Du in einer Facebook Gruppe die Möglichkeit hast, einen Beitrag an den Anfang der Seite zu heften. Vielleicht möchtest Du eine Handlungsaufforderung festlegen, da dies das erste Mal ist, dass ein neues Gruppenmitglied darauf stößt.

 

6. Vergrößere Deine Emailliste:

Es war noch nie einfacher, neue Leute zu finden, die Du zu Deiner Newsletterliste hinzufügen kannst. Frage einfach in der Gruppenanmeldung nach einer E-Mail-Adresse und schon bald hast Du neue Leser. Denke daran, dass Du den Newsletter immer sehr attraktiv gestalten solltest. Anderenfalls freuen sich die Leute nicht über den tatsächlichen Empfang Deiner E-Mails.

 

Hast Du bereits eine Facebook-Gruppe für Dein Unternehmen? Und wenn nicht, worauf wartest Du noch? Führe Dein Unternehmen mit einer Facebook Gruppe zum Erfolg!

Teile Deine Erfahrungen in den Kommentaren! Wir wollen es unbedingt wissen!

 Suchst Du weitere Tipps und Tricks, um Dein Unternehmen auf Social Media aufzubauen?

Tritt unserer exklusiven Facebook Gruppe bei und erfahren, wie Du Dein Geschäft ausbauen kannst: Facebook, Instagram und LinkedIn Funnels!

 

 

Werde Teil unserer Community über Social Media oder E-Mail um Branchen-Updates und strategische Tipps zu erhalten, bevor sie die Massen erreichen.

All Rights Reserved 2019 | Legal Disclaimer | General Terms & Conditions

weBOUND marketing hat 5,00 von 5 Sternen |38 38 Bewertungen auf ProvenExpert.com