Wenn Du Instagram öffnest und die ersten Instagram Stories durchklickst, wirst Du wahrscheinlich direkt von kleinen Männchen, Symbolen oder Zitaten begrüßt, die auf Ihrem Bildschirm herumtanzen. Heutzutage verwendet sie jeder: Instagram GIF Sticker für Stories. Derzeit gibt es überall GIFs, und bald werden sie auch Dein bester Freund sein.

 

Was nach einem Job für die Profis klingt, ist eigentlich gar nicht so schwierig. Deshalb zeigen wir Dir heute die Magie, die hinter der Erstellung Deiner eigenen personalisierten Instagram GIF Sticker steckt.

 

Was sind Instagram GIF Sticker?

Im Allgemeinen sind Instagram Sticker alle Optionen, aus denen Du im Stickermenü auswählen kannst, auf das Du über die obere Leiste zugreifen kannst. Dazu gehören derzeit Umfragen, Fragen, Standort, Tagging – und GIF Sticker. Genauer gesagt werden wir heute mit den Instagram GIF Stickern arbeiten, wie im obigen Bild gezeigt. Im Wesentlichen helfen diese Instagram GIF Sticker, die aus einer Zusammenarbeit mit Giphy stammen, Deine Instagram Story aufzupeppen, indem sie ihr den letzten Schliff verleihen.

Egal, ob es sich um Katzen handelt, die einen fröhlichen Tanz machen, eine gute Morgennachricht oder einfach Pfeile, die auf einen wichtigen Punkt Deiner Story zeigen: Instagram GIF Sticker liegen voll im Trend!

Das Tolle ist insbesondere, dass Du selbst Deine eigenen personalisierten Instagram GIF Sticker erstellen und daraus individuelle, markengebundene Instagram Stories zaubern kannst- und alles, was Du brauchst, ist nur ein bisschen Kreativität und Handarbeit!

 

Die Vorteile (personalisierter) Instagram GIF Sticker

Im Wesentlichen helfen Dir personalisierte Instagram GIF Sticker bei zwei wichtigen Dingen: Markenbekanntheit und Markentreue. Dies macht Instagram GIF Sticker im organischen Marketing auf Instagram unbesiegbar. Aber jetzt schauen wir uns das etwas genauer an.

Branding: Kohärente Corporate Identity

Bei der Erstellung eines Feed Posts achten die meisten Menschen darauf, die Corporate Identity Richtlinien einzuhalten. Das bewirkt, dass der Beitrag in das Gesamtschema der Dinge passt. Wenn jemand jedoch eine Instagram Story erstellt, denkt er normalerweise nicht so viel darüber nach. Vielmehr macht der Benutzer ein Bild und lädt es hoch. Daran ist zwar nichts auszusetzen, aber denke daran, dass Du durch die Einbindung Deines Brandings eine größere Wirkung aus Deinen Instagram Stories erzielen kannst.

Eigene, personalisierte Instagram GIF Sticker sind ein äußerst nützliches Instagram-Marketing-Tool. Mit ihnen kannst Du Deinen Stories eine individuelle Note verleihen und gleichzeitig das Gefühl vermitteln, Teil von etwas Größerem zu sein. Das Teilen von kohärenten Stories über einen langen Zeitraum – mithilfe personalisierter Instagram GIF Sticker – kann Menschen dabei helfen, Dein Branding besser mit Dir und Deinem Unternehmen in Verbindung zu bringen.

Dies wiederum führt nicht nur zu einer starken Corporate Identity, sondern schafft auch Bewusstsein und hilft den Menschen, sich an Dein Unternehmen zu erinnern und zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückzukommen!

Community Verwendung

Nach der Veröffentlichung stehen Instagram GIF Sticker nicht nur ihrem Ersteller, sondern der gesamten Instagram Community zur Verfügung. Das ist großartig, denn jetzt gibt es nicht nur eine Person, die die Aufkleber verwendet, sondern eine Reihe von Menschen, die Dir dabei helfen können, Deine Botschaft und Markenbekanntheit gleichzeitig zu verbreiten!

 Hier ein Beispiel, wie dies funktioniert: Stelle Dir vor, Deine Freundin Beth verwendet die neuen McDonalds GIF Sticker. In Sekunden wird jeder Mensch die leuchtenden roten und gelben Farben erkennen, was dazu führt, dass Beth freiwillig und unbewusst für McDonalds wirbt.

Dieser Schneeball-Effekt verdoppelt sich, sobald Du die Keywords Deiner Sticker zu Deinem Vorteil nutzen kannst. Damit es jedoch wirklich funktioniert, musst Du bedenken, dass die Leute Dein Logo nicht einfach so zu ihrer Story hinzufügen. Aus diesem Grund sind einige allgemeine Sticker normalerweise eine großartige Idee, aber wir werden später in der Post darauf zurückkommen.

Aufmerksamkeit erregen

Instagram GIF Sticker sind nicht nur lustig und verspielt, sondern erfüllen auch den Zweck, Deinen Story Inhalt zu animieren und aufzupeppen. Die Tatsache, dass Instagram GIF Sticker immer in Bewegung sind, erregt die Aufmerksamkeit der Menschen.  Das veranlasst sie, den Inhalt der eigentlichen Instagram Story genauer zu betrachten. Wie Du Dir vorstellen kannst, hat dies einen enormen Effekt, wenn Deine Zuschauer die Botschaft, die Du dort veröffentlichst, tatsächlich aufnehmen.

Aber es hört hier nicht auf: Mit höherer Aufmerksamkeit steigen die Engagement Raten und die Markenbekanntheit erheblich! Wenn Du also möchten, dass die Leute wirklich aufnehmen, was Du schreibst, entscheide Dich vielleicht ab und zu für Instagram GIF Sticker!

 

Hast Du Probleme mit Engagement Raten? Klicke hier, um zu erfahren, wie Du Dein Instagram Engagement in 5 Schritten steigern kannst!

 

So erstellst Du Deine eigenen Instagram GIF Sticker

Generell gesagt gibt es hauptsächlich 2 Dinge, die Du benötigst um Deine eigenen, personalisierten Instagram GIF Sticker in Deinen Instagram Stories zu verwenden:

  1. Deine fertigen GIF Sticker in Deinem Branding
  2. Einen GIPHY Brand Channel

Fangen wir mit dem spaßigen Teil an: Das Erstellen der individuellen GIF Sticker, die in Deine Corporate Identity passen und Freude beim Verwenden machen.

 

So erstellst Du einen Instagram GIF Sticker

Hier wird im ersten Schritt entschieden, welches Programm verwendet werden soll.

Persönlich haben wir Adobe-Programme wie Illustrator, After Effects, Photoshop oder manchmal Premiere Pro verwendet, um unsere Sticker zu erstellen. Andere Optionen können auch Procreate oder Canva sein. Wie ein GIF erstellt wird, hängt natürlich davon ab, welches Programm Du verwendest und welche Art von GIF Du erstellen möchtest.

So haben wir es mit Adobe-Programmen gemacht!

 

Instagram GIF Sticker: Schrift- und Bildersticker

Schritt 1: Adobe Illustrator

Öffne zunächst Adobe Illustrator und erstelle ein neues Dokument. Normalerweise ist die Größe von 800 x 600 Pixel die beste Option für Instagram GIF Sticker. Du kannst jedoch auch gerne mit Formen und Größen experimentieren.

Als nächstes kannst Du einfach Deine kreativen Geister loslassen und Dein Motiv nach Deinen Wünschen gestalten. Erstelle dazu mehrere Bilder auf verschiedenen Lagen mit unterschiedlichen Farben, Größen und Platzierungen. Warum auf verschiedenen Seiten fragst Du Dich? Dadurch kann sich das Motiv bewegen und ihm das typische GIF-Gefühl verleihen.

Wähle hier als letzten Schritt die Option „Für Bildschirme exportieren“.

 

Schritt 2: Photoshop

Klicke nach dem Öffnen von Photoshop auf „Öffnen“ und wähle das erste Bild aus Deinem GIF aus. Wähle dann „Bildsequenz“, damit das Programm die anderen Bilder automatisch importiert und eine Sequenz erstellt.

So sollte es aussehen:

Photoshop Überblick der Instagram GIF Sticker Erstellung

Wähle nun die Bildrate, die im Grunde genommen „die Geschwindigkeit ist, mit der Bilder angezeigt werden […] und die normalerweise als “Bilder pro Sekunde” oder “FPS” (Techsmith) ausgedrückt wird.

Exportiere als letzten Schritt den für das Web erstellten Sticker und wähle oben die Einstellung „GIF“.

 

Video Instagram GIF Sticker

Schritt 1: Nimm Videos auf

Um einen GIF Sticker aus einem Video zu erstellen, musst Du zuerst das Video aufnehmen. Das kann alles sein: ein fahrendes Auto, ein Daumen hoch, eine rennende Person… 

Dafür sollte normalerweise eine einfache Telefonkamera ausreichen. Je besser die Kamera ist, desto besser wird am Ende die Qualität. Das zeigt sich auch in der Story. Je besser die Kamera, weniger körnig sind Deine Instagram GIF Sticker, wenn Du sie in einer Instagram Story verwendest.

Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, um die Postproduktion zu vereinfachen:

  • Stelle sicher, dass das Video sehr hell und beleuchtet ist, da es auf diese Weise als GIF angezeigt wird
  • Verwende eine einzelne Hintergrundfarbe, die sich so weit wie möglich von dem tatsächlichen Objekt unterscheidet, das DU erfassen möchtest. Wenn Du einen Greenscreen haben, nutze ihn auf jeden Fall! Alternativ funktioniert auch eine weiße Wand – wir haben eine verwendet, um unsere Sticker zu erstellen!
  • Trage einfarbige Kleidungsstücke, da Muster verwackelt aussehen können

 

Schritt 2: After Effects

Erstelle ein neues Dokument mit der Größe 1080 x 1080 Pixel für einen quadratischen GIF Sticker oder experimentiere mit anderen Dimensionen.

After Effects Überblick Instagram GIF Sticker Erstellung

Um das Objekt zu isolieren, klicke auf „Effekt“ → „Tasten“ → „Farbbereich“ und wähle dann den Hintergrund mit der Pipette aus. Stelle hier sicher, dass der gesamte Hintergrund ausgewählt ist, damit er vollständig aus dem Video entfernt wird.

Exportiere es dann, indem Du es zur Renderwarteschlange hinzufügst, und wähle „AVI“ oder „Quick Time“. Wähle dann „RGB + Alpha“, um das Video in dem richtigen Format zu exportieren.

 

Schritt 3: Photoshop

Klicke nach dem Öffnen von Photoshop auf „Öffnen“ und wähle das gerade erstellte Video aus. Passe nun die Länge und andere Elemente an.

Exportiere als letzten Schritt den für das Web erstellten Sticker und wähle oben die Einstellung „GIF“.

 

Eine einfachere Lösung: GIPHY GIF Maker

Manchmal ist die Zeit knapp und Du hast nicht Stunden um mit der Erstellung animierter Instagram GIF Sticker zu spielen. Hier kommt der GIPHY GIF Maker ins Spiel: Damit bietet GIPHY die Möglichkeit, sehr einfache GIFS auf der Website selbst zu erstellen.

 

So lädst Du Sticker auf GIPHY hoch

Schritt 1: GIPHY Brand / Artist Channel

Gehe zunächst zu GIPHY und melde Dich bei einem vorhandenen Konto an oder erstelle ein neues GIPHY-Konto. Um einen GIPHY Brand oder Artist-Channel zu erhalten, musst Du zunächst mindestens 5 Deiner Sticker als „Bewerbung“ hochladen. Zusammen mit Deiner Bewerbung musst Du das folgende Formular ausfüllen:

Applying for a GIPHY Account

(Quelle: AllFacebook, 2020)

Hier einige Tipps zum Ausfüllen des Antragsformulars:

E-Mail-Adresse: Marken sind verpflichtet, eine E-Mail-Adresse mit einer Unternehmensdomäne zu verwenden, die dem zutreffenden Benutzernamen entspricht, z. B. name@weboundmarketing.com.

 Benutzername: Bei der Beantragung eines Brand Channels muss der Benutzername, den Du für GIPHY ausgewählt hast, mit dem Namen Deines Unternehmens übereinstimmen, einschließlich Unterstrichen, Zahlen usw.

 Website: Marken sind verpflichtet, den tatsächlichen Link zur Webdomain des Unternehmens bereitzustellen. Soziale Konten sind hier nicht gültig.

 Soziales Profil: Füge hier die vollständige URL eines Social Media Accounts hinzu, das die genaueste Darstellung der Online-Präsenz Deiner Marke bietet, beispielsweise verifizierte Konten

 Obwohl einige Punkte möglicherweise als „optional“ markiert sind, fülle sie so weit wie möglich aus, damit GIPHY Dich nach bestem Gewissen beurteilen kann.

Jetzt heißt es Warten! Normalerweise dauert es ca. 3-5 Werktage, bis Deine Bewerbung bearbeitet ist und Du eine Antwort erhältst.

 

Schritt 2: Hochladen der GIFs

Um die GIFs hochzuladen, wähle „Hochladen“ in der oberen Leiste der Website.

Lade nun das gewünschte GIF ein und gib die erforderlichen Informationen ein.

Denke beim Hinzufügen von Tags daran, wer die Instagram GIF Sticker verwenden soll.

Wenn Du sie ausschließlich zum Zweck der Verwendung zum Markieren Deiner eigenen Inhalte hochlädst, füge nur interne Tags hinzu, die Du verwendest. Das stellt sicher, dass möglichst wenige andere Personen sie verwenden und Deine Brand Identity imitieren.

Wenn Du jedoch Sticker für die breite Masse erstellt hast, verwende Tags, die normalerweise verwendet werden, wenn Leute nach der Art der von Dir erstellten Instagram GIF Sticker suchen, sowie Deine Marken-Tags.

Hochladen eines Instagram GIF Stickers

Behalte Folgendes im Hinterkopf:

  • Die Quell-URL muss der Link Deines Unternehmens zu einer funktionierenden Webdomain sein
  • Die Einstellung „Public“ muss auf „On“ gesetzt sein, damit Du über Instagram Story Stickers auf die GIFs zugreifen kannst

Klicke als letzten Schritt auf „Auf Giphy hochladen“.

Jetzt ist es Zeit, sich zurückzulehnen und erneut zu warten. Obwohl GIPHY GIFs normalerweise recht schnell aktiviert, kann es ab diesem Zeitpunkt einige Tage dauern, bis Du auf sie in den sozialen Medien zugreifen und sie als Instagram GIF Sticker verwenden kannst.

 

Was bei Instagram GIF Sticker zu beachten ist

Um das Potenzial von Instagram GIF Stickern zur Steigerung von Reichweite, Engagement und Markenbekanntheit zu maximieren, solltest Du einige Dinge beachten.

Einfärbiger Hintergrund

Kennst Du dieses Gefühl, wenn Du ein großartiges GIF findest, aber wenn Du es Deinem Bild hinzufügst, erscheint es plötzlich mit einem weißen Hintergrund?

Erspare Dir und den zukünftigen Nutzern Deiner Instagram GIF Sticker den Schmerz und stelle sicher, dass Du in jedem einzelnen Frame GIFs mit transparentem Hintergrund erstellst. Andernfalls kannst Du sie auch nicht auf GIPHY hochladen.

GIPHY hat hierfür eine leicht zu merkende Regel: Mindestens 20% des ersten Frames müssen transparent sein, um als Sticker registriert zu werden.

 

Halte Dich an das Branding

Obwohl Instagram GIF Sticker Dir viel Freiheit geben, Deine Kreativität auszudrücken, solltest Du versuchen, die Online-Präsenz Deiner Marke in gewissem Maße konsistent zu halten, um die Leute, die Deiner Marke folgen, nicht zu verwirren.

Nach einer gewissen Zeit der Konsistenz in Deinem Branding werden Benutzer bestimmte Farben, Schriftarten, Formen und sogar Persönlichkeitsmerkmale mit Deiner Marke verknüpfen. Halte Dich daher bei der Erstellung markenbezogener Instagram GIF Sticker an diese, um Deine Markenkonsistenz in Deiner Instagram Story widerzugeben.

 

Für die Allgemeinheit

Neben markenbezogenen GIFs möchtest Du möglicherweise auch eine Reihe allgemein verwendbarer Instagram GIF Sticker erstellen. Das stellt sicher, dass nicht nur Du und Deine Kollegen, sondern auch Menschen auf der ganzen Welt sie verwenden. Wiederum steigert dies Deine Reichweite und Markenbekanntheit.

Überlege Dir also beim Erstellen eines Stickers, welche Art von Instagram GIF Sticker die Leute gerne verwenden, und lasse Deiner Kreativität freien Lauf. Erstelle lustige Zitate, niedliche Symbole oder sogar situationsbezogene Posen, um dies zu erreichen.

Aufrufe der weBOUND Instagram GIF Sticker

Durch die Bereitstellung von 30+ Stickern ohne einen engen Kontext, die die breite Masse verwenden kann, haben wir in nur 2 Wochen mehr als 300.000 Aufrufe erzielt. Und das, ohne jemanden überhaupt über ihre Existenz zu informieren.

Zeitbasierte Aufrufe der weBOUND Instagram GIF Sticker

 

So kommst Du zu (weBOUND) Instagram GIF Sticker

Jetzt, da Du die ganze Arbeit darauf verwendet haben, dass Deine Instagram GIF Sticker funktionieren, möchtest Du natürlich das Beste für Deine Mühe bekommen.

Um auf Deine Instagram GIF Sticker zuzugreifen, öffne die Instagram-App, mache ein Story-Foto, klicke oben auf das Stickersymbol und wähle „GIF“. Füge in der Suchleiste die Tags hinzu, die Du beim Hochladen Deiner GIFs auf GIPHY verwendet hast. Nun sieh zu, wie sich die Magie auf Deinem Bildschirm entfaltet. Wähle jetzt einfach den Sticker aus, den Du verwenden möchtest, und integriere ihn in Deiner Instagram Story!

Finde Deine Instagram GIF Sticker

Möchtest Du Teil der weBOUND Community sein? Verwende einen der folgenden Tags, um auf die offiziellen weBOUND Instagram GIF Sticker zuzugreifen und uns zu zeigen, wie sehr Dir dieser Beitrag und die Sticker gefallen! (Vergiss auch nicht, @weboundmarketing in Deiner Instagram Story zu markieren, damit wir sie auch sehen können!)

 

#webound

#weboundmarketing

#webound Marketing

 

Hole mehr aus Deinen GIFs

Wir geben zu, dass das Erstellen von Instagram GIF Sticker nicht gerade ein Kinderspiel ist. Deshalb ist es noch besser, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt, Deine GIFs zu verwenden als auf Instagram Stories. Neben Instagram hat GIPHY auch Partnerschaften mit anderen sozialen Netzwerken, zum Beispiel Facebook, mit denen Du Deine GIFs auf mehreren Plattformen verwenden und sogar in den Website-Code einbetten kannst!

Bist Du bereit, Deine eigenen Sticker zu erstellen? Zeig sie uns, indem Du @weboundmarketing in Deiner nächsten Instagram Story markierst!

Du bist Dir nicht sicher, wie Du anfangen sollst? Wir können helfen!

Anna, unsere Video-Marketing-Managerin, hilft Dir gerne mit Deinen eigenen Instagram GIF Sticker, um Deine Markenbekanntheit, Reichweite und Dein Vertrauen zu steigern.

Kontaktiere uns einfach, indem Du einen kostenlosen Beratungstermin buchst!

 

Werde Teil unserer Community über Social Media oder E-Mail um Branchen-Updates und strategische Tipps zu erhalten, bevor sie die Massen erreichen.

All Rights Reserved 2020 | Legal Disclaimer | General Terms & Conditions

weBOUND marketing Digital Marketing, Social Media Marketing, Conversion Optimization, Storytelling hat 5,00 von 5 Sternen 33 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Social Proof